FAQ

FAQ.jpg

"Ich habe noch nie ein Fotoshooting gehabt. Ist das ein Problem?"

Nein! Vielleicht machen wir sogar ein Vorteil daraus, da du dadurch sehr unvoreingenommen und natürlich an die Sache rangehst. Ich lege direkt von Anfang an wert darauf, dass du dich wohlfühlst, der Rest kommt dann von selbst.

"Gibt es eine Mindestdauer, die man buchen muss?"

Nein, da es jedes Mal auf die spezielle Situation und die Art des Shootings ankommt. Bei einer Lovestory als Pärchen kann man beispielsweise von ca. 2 Stunden ausgehen. Solltet ihr im Rhein-Main-Gebiet wohnen und einen Fotografen für die Trauung wollen, kriegen wir das auch hin. 

Wie man sieht, kommt das auf einige Faktoren an, daher nicht lange überlegen sondern einfach schreiben und fragen.

"Was soll man zu einem Fotoshooting anziehen?"

Bei einer Hochzeitsreportage erledigt sich diese Frage in den meisten Fällen ja von selbst. 

Bei einem Fotoshooting mit deinem Lieblingsmensch oder Tier, deiner Familie oder einfach für dich selbst besprechen wir vorher, was du dir vorstellst und was auf den Fotos am besten wirkt. Aus diesem Grund sind bei jedem Fotoshooting vorherige Gespräche für mich selbstverständlich. Die oberste Devise lautet: Etwas, womit man sich wohl fühlt.

"Wie erhalten wir die Fotos beziehungsweise wieviele sind es?"

Nach jedem Fotoshooting bemühe ich mich so schnell wie möglich eine große Vorauswahl für euch zu erstellen - die Zahl der Fotos variiert da je nach Dauer und Art des Fotoshootings.

Diese Fotoauswahl erhaltet ihr als Link zu einer eigenen Onlinegalerie, in der ihr die Fotos kommentieren, markieren und auswählen könnt. Im Anschluss wird eure finale Auswahl der Fotos natürlich nochmal von mir bearbeitet.

"Wir heiraten, sind uns aber noch nicht ganz sicher über den gewünschten Umfang.

Wie geht man da im Generellen vor?"

Solltet ihr bald heiraten und könntet euch vorstellen, dass ich euch dabei begleiten darf, schreibt mir gerne. In einem ersten Gespräch (per Telefon oder Skype) kann ich all eure Fragen direkt und individuell auf euch abgestimmt beantworten. Da reden wir natürlich über eure Wünsche, Vorstellungen und Planung, sodass wir gemeinsam herausfinden, was für eine Art der Hochzeitsreportage zu euch am besten passt. Im Anschluss würde ich euch anhand der ersten Infos ein erstes unverbindliches Angebot schicken, was ihr euch zuhause in Ruhe anschauen könnt.

Solltet ihr euch für mich entscheiden würden daraufhin natürlich noch mehrere Gespräche stattfinden, da es mir sehr wichtig ist für "meine" Hochzeitspaare immer ansprechbar und bei Fragen erreichbar zu sein - das gibt beiden ein gutes Gefühl, sowohl den Paaren als auch mir durch eine gute Vorbereitung.

Deine Frage war nicht dabei? Schreib mir!